top of page

CO2-Entfernungssysteme

CO2 / CO Scrubbers - Air Regeneration Systems
CO2 regenerative scrubbers in shelter installations
CO2 / CO-Wäscher - Luftabscheidersysteme für Schutzräume, Sicherheitsräume und Kammern

CO2 / CO removal systems (scrubber) are air regenerative systems that can “scrub” the air - removing harmful gases such as CO (carbon monoxide) and CO2 (carbon dioxide) and allowing longer stay time for people inside the shelters or any enclosed spaces.

This is required to prevent the high concentration of CO2 or CO that can be dangerous and even lethal in some cases.
Our solutions are compact and effective and can be used in various applications like civil defense shelters, saferooms, refuge chambers and more.


CO2- / CO-Abscheidesysteme (Wäscher) sind Luftregenerierungssysteme, die die Luft "reinigen" können - sie entfernen schädliche Gase wie CO (Kohlenmonoxid) und CO2 (Kohlendioxid) und ermöglichen eine längere Aufenthaltszeit für Menschen in Schutzräumen oder anderen geschlossenen Räumen.

Dies ist erforderlich, um eine hohe CO2- oder CO-Konzentration zu vermeiden, die gefährlich und in einigen Fällen sogar tödlich sein kann.
Unsere Lösungen sind kompakt und effektiv und können in verschiedenen Anwendungen wie Zivilschutzbunkern, Sicherheitsräumen, Schutzräumen und mehr eingesetzt werden.

Kohendioxid

Kohlendioxid (CO2) ist ein farbloses, geruchloses Gas, welches bei der menschlichen Atmung entsteht. Ein typischer Mensch produziert zwischen 24 und 30 Liter CO2 pro Stunde. 

CO2 ist einfach gesagt ein Erstickungsmittel und verursacht bei hohen Konzentrationen gesundheitsschädliche Schädigungen. Die United States Mine Health & Safety Administration (MSHA) legt für Bergleute, die in einer Kohlemine eingeschlossen sind, einen zulässigen Expositionsgrenzwert von 1 % und einen Höchstwert von 2,5 % fest. In ähnlicher Weise hat die Occupational Safety and Health Administration (OSHA) einen zulässigen Grenzwert von 0,5 % für einen 8-Stunden-Arbeitstag und einen Höchstwert von 3 % für einen Zeitraum von 10 Minuten festgelegt. Die Symptome einer CO2-Exposition sind im Folgenden aufgeführt.
 

Die Symptome hängen von der CO2-Konzentration ab:

0,03% - Normale Konzentration in der Luft

0,5% - Die Belüftung der Lunge nimmt um 5% zu

1% - Es können erste Symptome auftreten

2-3% - Symptome einer einfachen Asphyxie treten auf 5-10% - Längere Exposition kann zu Bewusstlosigkeit und Tod führen >10% - Bewusstlosigkeit in weniger als 1 Minute, was zum Tod führt

Kohlenmonoxid

 

Kohlenmonoxid (CO) ist ein Erstickungsmittel, das vom Menschen endogen produziert wird, und zwar in unterschiedlichen Mengen, die von verschiedenen Gesundheitsfaktoren abhängen (z. B. Raucher, Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Anämie, Alter). Die toxische Wirkung von CO beruht vor allem auf seiner Fähigkeit, Organe zu beeinträchtigen, die einen hohen Stoffwechselbedarf an Sauerstoff (O2) haben.
Die Occupational Safety and Health Association (OSHA) legt fest, dass der Kohlenmonoxidgehalt der Atmosphäre in einem Raum, Gebäude, Fahrzeug, Eisenbahnwaggon oder einem anderen geschlossenen Raum über einen Zeitraum von acht Stunden nicht mehr als 50 Teile pro Million (ppm) betragen darf.

CO2 removal scrubbers_edited.jpg

Stand-alone CO2 Scrubbing Systems

NBC air filtration 300 english

CBRN Filtration / CO2 Removal Systems

AFU 100 NBC filters_edited_edited.jpg

Customized CO2 / CO Filters 

Carbon Dioxide

Carbon dioxide (CO2) is a colorless, odorless gas that is produced during human respiration. A typical person will produce between 24 to 30 litres of CO2 per hour (0.85 to 1.1ft3). CO2 is a simple asphyxiate and causes adverse health effects at elevated concentrations. The United States Mine Health & Safety Administration
(MSHA) stipulates a permissible exposure limit of 1% and a ceiling limit of 2.5% for miners trapped in a coal mine. Similarly, the Occupational Safety and Health Administration (OSHA) have set a permissible exposure limit of 0.5% over an 8-hour work day, with a ceiling exposure limit of 3% for a 10 minute period. The symptoms of CO2 exposure are listed below.

Symptoms according to CO2 concentration:

0.03% - Normal concentration in air

0.5% - Lung ventilation increases by 5%

1% - Symptoms may begin to occur

2-3% - Symptoms of simple asphyxia occur
5-10% - Prolonged exposure could result in unconsciousness and death
>10% - Unconsciousness in less than 1 minute, leading to death

Carbon Monoxide
Carbon monoxide (CO) is an asphyxiate that is endogenously produced by humans at varying levels depending on different health factors (i.e. smokers, obesity, hypertension, anemia, age). CO exposure exerts its main toxic effect via its ability to interfere with organs that have a high metabolic demand for oxygen (O2). The Occupational Safety and Health Association (OSHA) specifies that the carbon monoxide content of the atmosphere in a room, building,
vehicle, railcar or any enclosed space shall be maintained at not more than 50 parts per million (ppm) for an eight hour period.

Unser Angebot
Stand-alone CO2 Scrubbing Systems
NBC-, CBRN-, CO2- und CO-Luftfilter

Atmas bietet eine breite Palette von Luftfiltern für Luftfiltrations- und Belüftungssysteme an, die für Zivilschutzräume, Industrieanlagen und andere Anwendungen entwickelt wurden. Sie entsprechen den Anforderungen unterschiedlicher internationaler Zivilschutznormen und können an die speziellen Anforderungen des Kunden angepasst jederzeit werden. Das Standardsortiment an Filtern ist für die Entfernung von nuklearen, biologischen und chemischen (NBC) Materialien und Partikeln, toxischen Industriechemikalien (TIC), Kohlendioxid (CO2) und anderen Stoffen aus der Luft ausgelegt.

Die Filter bestehen in der Regel aus zwei Hauptteilen, um die Filtration verschiedener Elemente und Materialien zu ermöglichen:

1.    Mechanische Filtration durch HEPA / ULPA-Filter 
2.    Adsorption durch spezielle Aktivkohle / Adsorptionsmittel

AFU Series Filter

  • Unser Standardsortiment umfasst Filter für die folgenden Luftmengen (Schutzluft): 36, 100, 180, 240, 300, 450, 600, 900, 1200, 1800 m3/h (CMH).
    Entsprechend den Anforderungen unterschiedlicher internationaler Normen
    können in standardmäßige, speziell entwickelte oder nachgerüstete CBRN-Filtersysteme integriert werden. Mehrere Filter können zu Filterbänken zusammengeschaltet werden, um ein besonders großes Filtervolumen und eine besonders große Filterkapazität zu erreichen.

Osteuropa Typ und Spezial CBRN-/ CO2-Filter 

So sind beispielsweise viele Schutzräume in Osteuropa noch immer mit alten Filteranlagen ausgestattet, die spezielle CBRN-Filter / CO2-Filter erfordern. Wir bieten eine moderne, aufgerüstete Version dieser Filter an, die einen einfachen Austausch der alten Filter ermöglicht, ohne dass das gesamte Filtersystem ausgetauscht werden muss (sofern es sich noch in Betrieb befindet). Zusammen mit den Filtern können wir einen benötigten Satz von Anschlussluftleitungen, Gebläsen, Ventilen und der erforderlichen Ausrüstung für die Montage des kompletten Systems anbieten. (Nicht für den Deutschen Markt).

CO2 removal systems scrubbers MineArc
NBC-Shelter-Uses-AirGEN-Scrubber-for-Breathable-Air
CO2 removal system
ARC CO2 Removal System

CBRN-Filtersysteme der ARC-Serie für Schutzräume im Bereich 50-1800 m3 Volumen

Die ARC-Serie von CBRN-Luftfiltersystemen für Schutzräume und Bunker reicht von 180 CMH bis 1.800 CMH (die Zahl gibt den Luftstrom im ABC-Filtermodus an). Die ARC-Systeme sind modular aufgebaut, was eine flexible Installation ermöglicht, was bei begrenztem Platzangebot in Schutzräumen, Bunkern, Maschinenräumen usw. äußerst wichtig ist.
Die ARC-Systeme 180 / 240 / 300 / 450 / 600 können neben der Standard-Bodeninstallation auch an der Wand (bodenfrei) oder verdeckt (durch Designelemente abgedeckt) installiert werden, was eine Maximierung des Bunkerraums sowie eine Doppelnutzung des Bunkers als Standardraum, Büro, Lagerraum und mehr ermöglicht. Solche Systeme können in kleine, mittlere oder große Schutzräume eingebaut werden und werden häufig in Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern, Wohn- und Bürogebäuden sowie in verschiedenen gewerblichen und industriellen Einrichtungen installiert.


Geprüftes, robustes und professionelles System, das für den Betrieb unter schwierigen Bedingungen (Temperatur, Feuchtigkeit, Erschütterungen usw.) ausgelegt ist und die Anforderungen verschiedener moderner Zivilschutznormen erfüllt oder an die Anforderungen des Kunden/der Gemeinde angepasst werden kann.

Große Auswahl an Systemen mit Luftvolumenströmen in ABC-Filtermodi (CMH): 100, 180, 240, 300, 450, 600, 900, 1200, 1800 m3/h. 

Betriebsarten: ABC-Filterung / Lüftungsbetrieb (Bypass-Betrieb). Der Luftdurchsatz im Lüftungsbetrieb ist in der Regel doppelt so hoch wie im Filtrationsbetrieb. 

Modulares Design für verschiedene Installationsoptionen - Boden- oder Wand-/Deckenmontage für einfache Bedienung und Raumoptimierung

Manuelle Backup-Option für den Fall eines Stromausfalls während des Betriebs

Typische ARC-Systeme umfassen: Ausblasventil, Vorfilter, Luftmengenregler, ABC-Filter, elektrisches Gebläse, manuelle Sicherung des Gebläses, Überdruckventil(e) und Anschluss von chemikalienbeständigen und sauberen Luftleitungen und Schläuchen.

bottom of page